Lauterburglauf 2012

Jedes Jahr zum ersten Oktoberwochenende treffen sich Pfadfinder aus ganz Deutschland zu einem Postenlauf in Coburg. Auf dem Weg zur Lauterburg müssen die Gruppen verschiedene unterschiedliche Aufgaben bewältigen. Die Strecke von 17 Kilometern wird dabei mit komplettem Gepäck zurückgelegt. Neben den alljährlichen Posten wie Seilbrücke, Zeltaufbau und Erste Hilfe gab es auch neue Herausforderungen, die den Gruppen Allgemeinwissen, Teamarbeit und pfadfinderische Fähigkeiten abverlangten. Die Gernsbacher Sippe Waldkauz belegte dabei einen guten 13. Platz in der Jungpfadfinderwertung (Altersdurchschnitt 12-14 Jahre). Ein Postenhighlight dieses Jahr war der Schwarzwaldposten von den Pfadfindern aus Gernsbach. Durch ein selbstgemachtes Schwarzwald-„Tabu“ konnten die Gruppen erste Inspirationen sammeln, um dann anschließend mit viel Spaß einen kurzen Spot über diese Region zu drehen. Diese sollen auch als Werbung für Bundeslager des Pfadfinderbund Weltenbummler dienen, welches 2013 im Schwarzwald stattfindet.

Damit auch die Wölflinge (6-12 Jährige) diesen Herbst nicht zu kurz kommen, findet am ersten Novemberwochenende das Landeswölflingslager unter dem Motto „Tabaluga“ statt.  Informationen und Anmeldung hierzu gibt es in der Gruppenstunde.

Die Sipplinge und Wölflinge in Gernsbach treffen sich jeden Freitag von 16:00-18:00 Uhr im Karl-Barth-Haus in Gernsbach und freuen sich immer über neue Mitglieder. Wer schon über  14 Jahre alt ist und mal einem Jugendgruppenleiter über die Schulter schauen möchte, ist ebenfalls herzlich Willkommen!